Kontakt

Jon Dodge
Geschäftsfeldleiter Hochleistungskeramik

Tel. 0043 (0)4262-505-500
Fax 0043 (0)4262-505-8500
jon.dodge(at)treibacher.com

 

Hochleistungskeramik: Qualität in vielen Ausformungen

Treibacher Industrie AG entwickelt und produziert technisch anspruchsvolle Materialien und Pulver für viele Anwendungen in der Hochleistungskeramik.

Dank unseres breiten Produktportfolios können wir unseren Kunden eine Vielzahl an Technologien bieten. Hauptsächlich verwenden wir:

  • Fällung und Co-Fällung in verschiedenen Varianten
  • Schmelzen im elektrischen Lichtbogenofen
  • Reaktionssintern
  • Sprühgranulation
  • Carbothermische Reduktion/Synthese
  • verschiedene Mahl- und Sichttechnologien: Kugelmühlen, Luftgegenstrahlmühlen, Nassmahlungen (Rührwerkskugelmühlen)
  • Vakuum-Induktions-Schmelzen mit Entgasung und Abgießen
  • Vakuum-Wärmebehandlungen
  • Gasverdüsungen

Produkte, die in der Hochleistungskeramik zum Einsatz kommen, sind:

  • Seltene Erden (als Oxide, Mischverbindungen, Salze und Lösungen),
  • Seltenerd-Metalle
  • Nichtoxide (Carbide, Nitride, Boride, Carbonitride)
  • Refraktäroxide (wie stabilisierte Zirkonoxide und Refraktärmetalloxide wie V2O5, V2O3, Ta2O5, Nb2O5, HfO2 etc.) und
  • Mischoxide (Yttrium-Aluminium-Garnet, Yttrium-Aluminium-Zirkonat, Lanthanaluminat)