Kontakt

Jon Dodge
Geschäftsfeldleiter Hochleistungskeramik

Tel. 0043 (0)4262-505-500
Fax 0043 (0)4262-505-8500
jon.dodge(at)treibacher.com

 

Thermische Spritzpulver

Treibacher Industrie AG ist ein führender Lieferant von hoch entwickelten Rohstoffen für die Produktion von thermischen Spritzpulvern und für eine Reihe von Spezialanwendungen auch von verarbeitungsfertigen ("ready-to-spray") Spritzpulvern. 

Rohstoffe für die Produktion von thermischen Spritzpulvern

  • Seltenerd-Oxide für stabilisierte Zirkonoxide für Wärmedämmschichten (TBC), z.B. Yttriumoxid (Y2O3), Ytterbiumoxid (Yb2O3), Gadoliniumoxid (Gd2O3), Dysprosiumoxid (Dy2O3)

  • Hochreines (5 N) Yttriumoxid für die Halbleiterindustrie
  • Hafniumoxid (HfO2)
  • Yttriummetall für MCrAlY-Bondcoats
  • Chromcarbide (Cr2C3) für Korrosionsschutzschichten, Wolframcarbide (WC) für Verschleißschutzschichten
  • Spezielle Nichtoxide wie z.B. Titanborid (TiB2), Zirkonborid (ZrB2), Chromnitrid (Cr2N)

Verarbeitungsfertige Spritzpulver

  • Substöchiometrische Oxide wie z.B. TiOx
  • YSZ-Suspensionen und andere Suspensionen auf Zirkonbasis für das Suspensionsplasmaspritzen (SPS)
  • Geschmolzenes und zerkleinertes YSZ
  • Seltenerd-Silikate für Umwelt-Barriere-Schichten (EBC)
  • Speziell gemischte Oxide: LSM, LSCF

Die grundsätzliche Produktmatrix der Spritzpulver-Rohstoffe umfasst sämtliche Seltenerd-Oxide und einzelne –Metalle, Carbide (wie Cr3C2, WC, VC,…) oder Boride (wie TiB2,…)