Seltene Erden: unentbehrliche Rohstoffe für viele Schlüsseltechnologien und Einsatzgebiete

Als Marktführer bei Seltenen Erden liefern wir die Basis für die Herstellung von hochwertigen Produkten mit ganz besonderen Eigenschaften. 

In vielen Produkten und Produktionsprozessen sind Seltene Erden nicht zu ersetzen und gewinnen in vielen Schlüsseltechnologien stark an Bedeutung. Wir bieten unseren Kunden nicht nur Seltene Erden als Rohstoff für die kundenspezifische Weiterverarbeitung an, sondern unterstützen unsere Kunden durch unser breites Technologiewissen bei anspruchsvollen und neuen Produkten für diverse Anwendungsgebiete. Je spezieller ein Produkt ist, desto wichtiger ist die Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Gerade bei der Produkt- und Prozessoptimierung kommen wir oft gemeinsam zu neuen Lösungen.

Qualität & Umwelt

Qualität & Umwelt

Nach höchsten Normanforderungen

Treibacher Industrie AG produziert alle Produkte basierend auf der Norm ISO 9001. Neben dieser Norm bestätigen auch das Umweltmanagementzertifikat ISO 14001 höchste Effizienz, um Kunden maximalen Nutzen zu bieten und unsere Umwelt bestmöglich zu schonen. Zusätzlich können darüber hinausgehende Produkt- und Kundenanforderungen produktfein hinzugefügt werden.

Verschaffen Sie sich nachfolgend über alle Maßnahmen der Treibacher Industrie AG im Sinne von intakter Umwelt und höchster Qualität einen Überblick.

Mehr Infos zu Qualität
Mehr Infos zu Umwelt
Zertifikate

Forschung & Entwicklung

Forschung & Entwicklung

Innovative Hightech-Lösungen

Forschung und Entwicklung mit Seltenen Erden betreiben wir seit der Gründung unseres Unternehmens. Heute arbeiten unsere Spezialisten mit modernsten Synthesetechniken daran, neue Seltenerd- und Vanadiumverbindungen zu entwickeln.

Dabei zählen unsere Kunden mit Fragestellungen aus den Anwendungsbereichen Chemie, Katalyse, Wasserreinigung und anderen industriellen Anforderungen auf unsere Expertise und Innovationen.

Märkte

Märkte

Unsere Hauptmärkte im Geschäftsfeld Seltene Erden & Chemikalien

  • Prozesskatalysatoren
  • Wasserreinigung
  • Pigmente, Fritten und keramische Farbkörper
  • Glasschmelze und Poliermittel
  • Feuerzeuge und Auermetall
  • Gießereiprodukte und FeSiMg-Legierungen