Forschung und Entwicklung

Gut bleibt, wer immer besser wird: Forschung und Entwicklung

Der Schlüssel zum Erfolg bei Forschung und Entwicklung (FuE) liegt im Verständnis für Struktur und Morphologie von Werkstoffen. Die präzise Abstimmung  von chemischen und physikalischen Eigenschaften ist die wesentliche Herausforderung.

Für Treibacher Industrie ist Forschung und Entwicklung ein wichtiger Erfolgsfaktor

„Unser FuE-Portfolio von hochwertigen Werkstoffen orientiert sich am Markt und an unseren Kunden. Die Erfolgsfaktoren basieren auf dem Verständnis von Kundenbedürfnissen und auf der hohen Umsetzungsgeschwindigkeit - deswegen arbeiten wir auch direkt mit unseren Kunden zusammen. Zur Beschleunigung der Umsetzung haben wir Plattformtechnologien definiert und Labor- und Pilotanlagen mit kleinen Skalierungsstufen etabliert. Wir sind an nachhaltigen Lösungen interessiert. Ressourcenschonung steht von Beginn der Entwicklungen an im Vordergrund.“

STEFAN PIRKER, FORSCHUNGSLEITER

Stage Gate® Prozess & Intellectual Property

Es ist für die Treibacher Industrie AG wichtig, dass Innovationen nachhaltige Erfolge werden, deshalb arbeitet das Unternehmen mit einem angepassten Stage Gate® Prozess, der sowohl die markt- als auch die technologierelevanten Risiken in allen Entwicklungs­schritten berücksichtigt. Intellectual Property in Form von starken Patenten als Resultat unserer FuE-Arbeit ist ein erklärtes Ziel. Abgeleitet von der Firmenstrategie werden die entsprechenden Schritte schon während der Entwicklung gesetzt, strategische Analysen durchgeführt und Empfehlungen für die weitere Vorgehensweise angesprochen.


Multidisziplinäre und internationale Arbeitskreise

Das Forschungs- und Entwicklungsteam der Treibacher Industrie AG besteht aus Chemikern, Metallurgen, Verfahrenstechnikern und Werkstoffwissenschaftern und wird von speziell ausgebildeten Labortechnikern unterstützt. Außerdem stellt die Kooperation mit Kunden, nationalen sowie internationalen Universitäten und Forschungseinrichtungen eine wichtige Basis für unseren Innovationserfolg dar. Bei allen Forschungstätigkeiten gehen entwicklungsbegleitende Qualitätswerkzeuge über die Norm ISO 9001 hinaus.


Stefan Pirker

Leitung Forschung & Entwicklung

0043 (0)4262-505-205
0043 (0)4262-505-8205

Copyright © 2016 Treibacher Industrie AG. All rights reserved.