Thermische Spritzpulver

Thermische Spritzpulver

Die Treibacher Industrie AG ist ein führender Lieferant von hoch entwickelten Rohstoffen für die Produktion von thermischen Spritzpulvern und für eine Reihe von Spezialanwendungen auch von verarbeitungsfertigen ("ready-to-spray") Spritzpulvern. 


Rohstoffe für die Produktion von thermischen Spritzpulvern

  • Seltenerd-Oxide für stabilisierte Zirkonoxide für Wärmedämmschichten (TBC), z.B. Yttriumoxid (Y2O3), Ytterbiumoxid (Yb2O3), Gadoliniumoxid (Gd2O3), Dysprosiumoxid (Dy2O3)

  • Hochreines (5 N) Yttriumoxid für die Halbleiterindustrie
  • Hafniumoxid (HfO2)
  • Yttriummetall für MCrAlY-Bondcoats
  • Chromcarbide (Cr3C2) für Korrosionsschutzschichten, Wolframcarbide (WC) für Verschleißschutzschichten
  • Spezielle Nichtoxide wie z.B. Titanborid (TiB2), Zirkonborid (ZrB2), Chromnitrid (Cr2N)


Verarbeitungsfertige Spritzpulver

  • Substöchiometrische Oxide wie z.B. TiOx
  • YSZ-Suspensionen und andere Suspensionen auf Zirkonbasis für das Suspensionsplasmaspritzen (SPS)
  • Geschmolzenes und zerkleinertes Yttriumstabilisiertes Zirkonoxid (YSZ)
  • Seltenerd-Silikate für Umwelt-Barriere-Schichten (EBC)
  • Speziell gemischte Oxide: LSM, LSCF


Die grundsätzliche Produktmatrix der Spritzpulver-Rohstoffe umfasst sämtliche Seltenerd-Oxide und einzelne –MetalleCarbide (wie Cr3C2, WC, VC,…) oder Boride (wie TiB2,…)


Treibacher Thermal Spray Center

Treibacher Thermal Spray Booth TSC


Mit dem Thermal Spray Center (TSC) in Althofen, Österreich beschreitet Treibacher Industrie AG neue Wege in der Entwicklung von Materialien für das thermische Spritzen und innovativen Schichtsystemen. Zusätzlich zu unseren weitreichenden Fähigkeiten in der Fertigungstechnik und Forschung und Entwicklung haben wir nun die Möglichkeit thermische Spritzbeschichtungen aufzubringen und zu evaluieren. Damit können unsere Produkte noch besser für spezifische Anwendungsfälle konzipiert und die gemeinsame Materialentwicklung mit unseren Kunden und Partnern optimiert werden.


Das hochmoderne TSC ermöglicht das Auftragen von Spritzpulvern und Suspensionen und besitzt folgende Ausstattung:

  • Vollautomatisierte Anlage inklusive Roboter
  • Progressive Surface 100HE™ CITS Pro™ Plasma System
  • Northwest Mettech Axial III™ Plasma System
  • Gravimetrischer Pulverförderer
  • Progressive Surface LiquiFeederHE™ Suspensionsförderer
  • Northwest Mettech NanoFeed™ 350 Suspensionsförderer
  • Tecnar Accuraspray G3C in-flight Partikeldiagnostik


Zusätzlich bieten wir ein breites Spektrum an Charakterisierungsmethoden:

  • Messung der Partikelgeschwindigkeit und -temperatur im Spritzstrahl
  • Auftragswirkungsgrad nach DIN EN ISO 17836
  • Optische und Rasterelektronenmikroskopie
  • Chemische Analyse und Phasenanalyse
  • Härteprüfung nach DIN EN ISO 4516
  • Verschleißtests nach DIN und ASTM
  • Thermische Leitfähigkeit von Schichtsystemen
  • Thermischer Ausdehnungskoeffizient
  • Messung der thermo-zyklischen Belastung bis zu 1.600°C


Enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden

Unser Team unterstützt Sie gerne bei der Planung und Organisation Ihrer Experimente im TSC. Unsere langjährige Erfahrung in der keramischen Pulverfertigung ermöglicht außerdem die reibungslose Überführung Ihres Produktes vom Labormaßstab in die Massenfertigung.


Thermische Spritzpulver und Suspensionen

Die Entwicklung und Produktion unserer thermischen Spritzpulver und Suspensionen erfolgt nach den Anforderungen der ISO 9001 und ISO 14001. Darüber hinaus werden spezielle Produkte auch nach der EN/AS 9100 (Luftfahrtnorm) hergestellt.


Kontakt

Telefon: +43 (0)4262 505-244

E-Mail: thermalspray@treibacher.com

Copyright © 2016 Treibacher Industrie AG. All rights reserved.